Neurofeedback

In unserer Praxis bieten wir Ihnen ein Neurofeedbacktraining an.
Dieses Training eignet sich insbesondere bei Kindern mit ADS und ADHS oder Konzentrationsstörungen.

Human head and brain. Different kind of waveforms produced by brain activity shown on background. Digital illustration.

Neurofeedback ermöglicht:

  • Eine aktive Regulierung der Hirnfrequenzen, wodurch
    sich ein Bewusstsein für Konzentration entwickelt.
  • Das Gefühl konzentriert zu sein wird bewusst und kann
    aktiv abgerufen werden, wenn es nötig ist.
    (Klassenarbeiten, Schule, Hausaufgaben)
  • Der Klient lernt, wie sich Konzentration „anfühlt“.
  • Strategien und Strukturen werden erkannt und können erfolgreich umgesetzt werden.

Dies zeigt sich in der Konzentrationsleistung und im Alltag des Klienten.
Ein wesentlicher Effekt dieses Trainings ist die Reduzierung der oft recht starken medikamentösen Therapie. Diese lässt sich durch Neurofeedback oftmals reduzieren, oder sogar völlig vermeiden.

Aufbau des Trainings:

  • Lernphase: Hier lernt der Klient seine Konzentration und
    Ausdauer über die Aktivierung bestimmter Hirnfrequenzen zu verbessern
    (10-15 Therapieeinheiten).
  • Automatisierungsphase: Hier wird die erworbene Kompetenz soweit
    Automatisiert, dass sich eine Konzentrationsphase selbständig aufbaut.
    ( 10-15 Therapieienheiten)

In der Regel kann ein Neurofeedbacktraining somit nach ca. 30 Therapieienheiten (je nach individueller Konstitution) erfolgreich abgeschlossen werden.